Special Guest auf der LinuxNacht in Berlin

Die LinuxNacht, das Social Event zum LinuxTag, ergänzt jedes Jahr das intensive Programm von Konferenz und Ausstellung um einen eigenen sozialen Raum zum Reden, Netzwerken und Genießen. Zu diesem Anlass wurde das DigiEnsemble Berlin als musikalische Überraschung eingeladen und spielte Musikstücke aus unterschiedlichen Genres. Die Rock-Songs haben natürlich richtig für Stimmung gesorgt. Bei der Opernarie gesungen von Anna Gütter knisterte der Saal vor Spannung und entlud sich mit einem Applaus und Zugaberufen.

Die Leute vom IT-Fach wollten es im Anschluss an das Konzert genauer wissen und haben nachgefragt, wie wir die Musik mit Apps spielen. Nächstes Jahr werden wir dann wohl mit Linux-Instrumenten spielen. Wir sind zum experimentieren bereit und freuen uns drauf.

0 Comments