Zu Gast bei den Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Nordbahn gGmbH

Die Nordbahn gGmbH – Werkstatt für Behinderte Menschen – hatte am 7. September allen Grund zum Feiern, denn dieser besondere Betrieb feierte sein 20-jähriges Bestehen. Neben über 750 Mitarbeitern und Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde auch das DigiEnsemble nach Schönfließ bei Berlin eingeladen, um den musikalischen Rahmen zu bilden.

Neben dem bunten Potpourri an musikalischen Rock-, Pop- und Klassik-Genüssen fand die Klangcollage Nordbeat ihre Premiere. Extra für diesen Auftritt wurden Geräusche aus der Werkstatt aufgenommen und in eine klangliche Komposition integriert. Hämmern, Klirren, Schleifen, Zischen, Stanzen mit ihren charakteristischen Sounds hatten für die Beschäftigten der Behindertenwerkstatt einen großen Wiedererkennungswert. Das Publikum jubelte mit großer Begeisterung.

Erstmalig kamen Pedale zum Einsatz, die es den DigiEnsemble-Musikern ermöglichen, die Lautstärke ihrer Instrumente gezielt während des Spiels anzupassen. Sie erlauben es, zu crescendieren und zwischen Strophe und Refrain noch musikalischer zu variieren. Dies eröffnet neue Möglichkeiten in der musikalischen Gestaltung.

0 Comments