Das erste Konzert, das unter Ihren Weihnachtsbaum passt.

Das Weihnachtsoratorium von Bach erklingt alle Jahre wieder in verschiedensten Interpretationen und Örtlichkeiten. Doch das ist neu: ein Smartphone-Orchester wagt sich an diese Perle der Klassik. Es klingt wie ein ganzes Orchester wenn acht Musiker des DigiEnsembles Berlin mit Dirigent Tammin Lee und dem Konzertsänger Tobias Berndt die Arie „Großer Herr, o starker König“ aus dem Weihnachtsoratorium von Bach spielen.

Es handelt sich um eine Machbarkeitsstudie des Ensembles: Ist es möglich ein so anspruchsvolles Werk musikalisch überzeugend gespielt mit Smartphones und Tablets zu realisieren?

Weitere Informationen zu diesem besonderen Projekt, das in Kooperation mit der Telekom AG und mit Unterstützung der Agentur GRIMM GALLUN HOLTAPPELS durchgeführt wurde, folgen in Kürze.

Galerie

DigiEnsemble Berlin WOArie_Foto_Sven Ratzel_frei_Namensnennung_11 DigiEnsemble Berlin WOArie_Foto_Sven Ratzel_frei_Namensnennung_12

Foto: Sven Ratzel

1 Comment

  1. […] GALLUN HOLTAPPELS konzipiert und von Markenfilm Crossing realisiert wurde (Link). Das DigiEnsemble Berlin möchte sich hiermit für die Zusammenarbeit bedanken. Daneben wurde das […]